Back to Top

Gewinnspielbedingungen

Bilderrätsel

 

Der Gewinner ist:

Mike Wolff

1. Gegenstand des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Gewinner/Die Gewinnerin wird aus allen Facebook-Usern gezogen, die den entsprechenden Gewinn-Beitrag mit einem Foto Dresdens kommentieren. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige, sowie Kinder unter 18 Jahren sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

2. Teilnehmer

Jeder Facebook-User kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Pro Teilnehmer ist bei einem Gewinnspiel nur ein Gewinn möglich. Es nehmen nur Personen teil, die EIGENE Bilder posten; Google-Bilder werden nicht berücksichtigt.

3. Spieldauer

Das Gewinnspiel beginnt am Sonntag, den 11.12.2016, 12:00 Uhr. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 18.12.2016 um 12:00 Uhr.

4. Benachrichtigung

Der Gewinner/Die Gewinnerin wird durch alle teilnehmenden Facebook-User durch das Betätigen des "Gefällt mir" Buttons festgelegt. Die Anzahl der Likes unter den geposteten Bildern ist entscheidend. Das Bild mit den meisten Likes gewinnt.

Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, im Falle eines Gewinns per Facebook-Privatnachricht kontaktiert zu werden. Wichtig: Die Gewinnnachricht landet ggf. im Ordner "Sonstiges". Die Gewinner werden gebeten, sich innerhalb von 14 Tagen zu melden. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine Rückmeldung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

5. Gewinn

Insgesamt wir ein Gutschein für eine Übernachtung für 2 Personen im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden inkl. Begrüßungscocktail und einem Original Dresden Christstollen® verlost. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

6. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Verwendung aller personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels. Zu diesem Zweck werden diese Daten an die mit der Abwicklung beauftragen Parteien übermittelt und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht, sofern der Teilnehmer nicht der Zusendung weiterer Informationen zugestimmt hat.