Back to Top

Stollen backen - bei uns noch Handarbeit

Der gesamte handgefertigte Herstellungsprozess des Dresdner Stollens, von der Verwendung der Zutaten bis hin zu der perfekten Backzeit und dem anschließenden Lagerungsprozess des Stollens, bedarf es eines hohen Maßes an Erfahrung, Abstimmung und Fingerspitzengefühl.

Zu Beginn werden ausgewählte und natürlich hochqualitative Zutaten sowie eine geheime Gewürzmischung zu einer Teigmasse zusammengetragen und mit einer Knetmaschine oder per Hand ausreichend durchgeknetet, denn die ausgewogene Verteilung aller Zutaten ist für den fertigen Stollen von hoher Bedeutung. Die optimale Vorbereitung und strenge Reihenfolge der Zutaten sind dabei entscheidend. Anschließend wird die Stollen-Teigmasse je nach Bedarf, von 500g bis 2000g Portionen, abgewogen. Nun gilt es, der portionierten Teigmasse die typische Form des Christstollens zu geben. An dieser Stelle erhält der Weihnachtsstriezel einen oberflächigen Längsschnitt, welcher während des Backvorgangs die charakteristische Form verleiht. Danach wird der Teig auf ein Stollenblech gelegt und im Backofen für ca. 60 Minuten, zu Beginn bei 230°C und später mit sinkender Temperatur bei 180°C, gebacken. Wenn der Dresdner Stollen die gewünschte Konsistenz besitzt, wird er aus dem Ofen genommen, von Hand gebuttert, gezuckert, verpackt und gelagert.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe unserer Christstollen

  • Dresdner Stollen: Weizenmehl, Sultaninen, Butter, Wasser, Zucker, Sukkade (Zedernfrucht, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Mandeln süß, Butterschmalz, Hefe, Dekorzucker (Traubenzucker, Weizenstärke, Pflanzenfett (Palm)), Orangeat (Bitterorangen, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Zitronenschalenpaste (Zucker, Zitronenschalen, Aromaextrakte, Verdickungsmittel E466), Überseerum, Magermilchpulver, Bittermandel, Salz, Mazisblüte

  • Mandelstollen: Weizenmehl, Butter, Mandeln süß (12,5 %), Zucker, Wasser, Sukkade (Zedernfrucht, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Butterschmalz, Hefe, Dekorzucker (Traubenzucker, Weizenstärke, Pflanzenfett (Palm)), Orangeat (Bitterorangen, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Zitronenschalenpaste (Zucker, Zitronenschalen, Aromaextrakte, Verdickungsmittel E466), Überseerum, Magermilchpulver, Bittermandel, Salz, Mazisblüte

  • Marzipanstollen: Weizenmehl, Sultaninen, Butter, Marzipan (10 %), Wasser, Zucker, Sukkade (Zedernfrucht, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Mandeln s&üuml;ß, Butterschmalz, Hefe, Dekorzucker (Traubenzucker, Weizenstärke, Pflanzenfett (Palm)), Orangeat (Bitterorangen, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Zitronenschalenpaste (Zucker, Zitronenschalen, Aromaextrakte, Verdickungsmittel E466), &Üuml;berseerum, Magermilchpulver, Bittermandel, Salz, Mazisblüte

  • Cranberry-Stollen: Weizenmehl, Butter, Cranberries (13,6 %), Mandeln süß (12,5 %), Zucker, Wasser, Sukkade (Zedernfrucht, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Butterschmalz, Hefe, Dekorzucker (Traubenzucker, Weizenstärke, Pflanzenfett (Palm)), Orangeat (Bitterorangen, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Zitronenschalenpaste (Zucker, Zitronenschalen, Aromaextrakte, Verdickungsmittel E466), Überseerum, Magermilchpulver, Bittermandel, Salz, Mazisblüte

  • Schokosplitter-Mandelstollen mit Überzug aus einer aus 17% kakaohaltigen Fettglasur: Weizenmehl, Butter, Mandeln süß (12,5 %), kakaohaltige Fettglasur (Palmfett ganz gehärtet, Zucker, magerer Kakao (17 %), Palmfett, Laktose, Emulgator: Sonnenblumenlecithin, Aroma), Schokoladentropfen (9,4 %) (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin, Aroma: Vanillearoma), Zucker, Wasser, Sukkade (Zedernfrucht, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Butterschmalz, Hefe, Dekorzucker (Traubenzucker, Weizenstärke, Pflanzenfett (Palm)), Orangeat (Bitterorangen, Glukosesirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Zitronenschalenpaste (Zucker, Zitronenschalen, Aromaextrakt, Verdickungsmittel E466), Überseerum, Magermilchpulver, Bittermandel, Salz, Mazisblüte

  • Mohnstollen: Weizenmehl, Wasser, Mohn, Zucker, Margarine, Zitronenschalenpaste (Zucker, Zitronenschalen, Aromaextrakte, Verdickungsmittel E466), Vollei, Sultaninen, Mandeln süß, Butter, Puderzucker, Schweineschmalz, Magermilchpulver, Weizengrieß, Hefe, natürliches Aroma, Salz, Zimt

  • Mohnstriezel: Weizenmehl, Butter, Zucker, Mohn, Mandeln, Milch, Rosinen, Sukkade (Zedernfruchtschalen, Glukose – Fruktose – Sirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Orangeat (Orangenschalen, Glukose – Fruktose – Sirup, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure), Weizengrieß, Zitrone, Rum, Bittermandelaroma, Zimt